Häufige Krebserkrankungen bei jungen Frauen

Zahlen und Fakten

Den "typischen" Krebspatienten stellen sich die meisten als älteren Menschen im Rentenalter vor. Die Vorstellung, dass auch junge Menschen von einer Krebserkrankung betroffen sein können, behagt uns nicht, und doch ist es Realität:
Bösartige Lymphome und Leukämien entwickeln sich auch bei jungen Patienten, ebenso Tumore im Kopf-Hals-Bereich . Und von den etwa 50.000 Frauen, die allein in Deutschland jedes Jahr an Brustkrebs erkranken, hat eine steigende Anzahl junger Frauen nicht einmal das 35. Lebensjahr erreicht.
Das bedeutet, dass bei vielen jungen Frauen eine Krebserkrankung noch vor Abschluss der Familienplanung festgestellt wird.
Schnell kommen so bei betroffenen Patientinnen auch Fragen nach der Familienplanung nach Krebs auf. Beeinflusst eine Krebsbehandlung wie z.B. Chemotherapie die Fruchtbarkeit?

 

 
   
 
 
 
 
  schutz-der-weiblichkeit.de